Das pädagogische Werk von Carl Orff

 

Schulwerk
Musik für Kinder (1950-1954)
Carl Orff / Gunild Keetman

Band 1: Im Fünftonraum
Reime und Spiellieder
Kuckuck – Sieh Beck – Ringel, Ringel, Reiha – Unk, unk, unk – Wellemännele im Mond – Geht ein Männerl über Land – Der Tag is schon uma – Mädle, tu‘s Lädle zu – Tromm, tromm, tromm – Reiter zu Pferd – Klopfe, klopfe Ringelchen – O großmächtige Sunne – Stab aus, Stab aus – Drei Wolken am Himmel – Kuckuck ist ein braver Mann – Bumfallera

Rhythmisch-melodische Übung 1
Rhythmen zum Klatschen, Melodieenbauen und Textieren – Ostinate Begleitrhythmen – Rhythmische Rondospiele und Kanons – Ostinatoübung für Stabspiele u. a.

Spielstücke

 

Band 2: Dur: Bordun und Stufen
Bordun im Sechstonraum
Schlaf, Kindlein schlaf – Tanz, Mädchen tanz – Jungfer in dem roten Rock – Es gingen drei Bauern – Sankt Martin war ein milder Mann

Bordun im Siebentonraum
Lügenmärchen – Sipp, sapp, seepe – Ahî nu kumet uns diu zît – Dormi Jesu, mater ridet – Ich leb, weiß nit wie lang – Ich wünsch dir eine gute Nacht – Es saßen drei Narren

Stufen

Die erste und die zweite Stufe
Kommt und laßt uns tanzen, springen – Sommerkanon – Wie früh ist auf Sankt Martine – Zwei Spielstücke

Die erste und die sechste Stufe
Die Marterwoch laß still vergehn – Gloria

 

Band 3: Dur: Dominanten
Die fünfte Stufe
’s bunkad Manderl – Die Bernauerin – Carillon de Vendôme – Der Herr, der schickt den Jockel aus – Die Ammenuhr – Hajo, hajo, wären wir do

Andere Tonarten
Sur le pont d‘Avignon – Guten Morgen, Spielmann – Rätselspiel – Der Maien ist kommen

Die vierte Stufe
Gassenhauer – Der Wind, der weht – Einzug – Eia, eia, Ostern ist da – Sunnwend

Mit Septen und Nonen
Rundadinella – Mater et filia – Ennstaler Polka – Zwiefache u. andere Taktwechseltänze

 

Band 4: Moll: Bordun und Stufen
Moll: Bordun
Aeolisch
Bet‘ Kinder, bet‘ – Ein Wahrheitslied – C‘était Anne de Bretagne – Marmotte – Gjeite Lok – Amor, amor – Der jüngste Tag – Es ist die wunderschönste Brück – Käuzlein – Kukuk hat sich zu todt gefall‘n – Urlicht

Dorisch
Martin liber herre mein – Fröhlicher Ostergesang – Pastourelles – C‘est le mai – Wessobrunner Gebet – Morgensegen – Abendsegen – Haussegen – Das Nachthorn – Winteraustreiben und Sommergewinn

Phrygisch
Mutter, ach Mutter, es hungert mich – Die arme Bettelfrau singt das kranke Kind in Schlaf – Märchensprüche – Isegrims Begräbnis – Passion – Himmelfahrt

Stufen
Die erste und die siebente Stufe
Liebe Mutter ’s wird finster – Ruhe in Gottes Hand – Es saß ein edly maget schon – Der Feigenbaum

Die erste und dritte und andere Stufen
Bienensegen – Mariae Geburt – Flachssegen – Umspielte Terzen – Es geht ein dunckle Wolcken rein – Es sungen drey engel – Nun singet all – Zum Beschluß

 

Band 5: Moll: Dominanten
Die fünfte Stufe ohne Leitton
La légende de St. Nicolas – Der faule Schäfer – Johann, spann an – Großmutter Schlangenköchin – Herr Olof

Die fünfte Stufe mit Leitton
La Pénitence de Marie-Madeleine – Am Weyhnachtabend – Villancico: Baile de Nadal – Quand Biron voulut danser – Zu Maien, zu Maien – Konstruktion der Welt

Die vierte Stufe
Lamento – Aria ›Komm Trost der Nacht‹ – Carillon – Berceuse – Des herzen sluzzelin – Vom Schlaraffenland – Das Pfingst-Ei – Chaconne – Entre le boeuf er l‘âne gris

Zum Beschluß
Incipiunt Laudes Creaturarum (Sonnengesang) – Jubilationes – Drei Stücke aus dem Wunderhorn

Rhythmisch-melodische Übung II
Sprechstücke
Klein-Flöhchen und Klein-Läuschen – Drei Stücke aus Goethes Faust – Der Chor aus Sophokles‘ Antigonae (Hölderlin)

Rezitativ
Und es waren Hirten – An dem österlichen Tag – Dialogus ›Quem queritis in sepulcro‹ – Media vita

Finale
Aus Goethes Faust: Walpurgisnachtstraum


Paralipomena

I Meisenruf – Blaue, blaue Wolken – Ene bene Bohnenblatt – Ist gar ein schöner Garten – Frau Holda – Sitzt an Engerl an der Wand – Der Müller thut mahlen – Geschichtete Ostinati – Nüna, nüna Puppala schlof – Drei kleine Nachspiele – Vier Sprechstücke: Duck dich, Vivos voco, Kommt Zeit, kommt Rat, Schnepfenregel – Schau grad wias regna tuat – Havele Hahne

II Intrada für Pauken und Trompeten – Ballade vom Herrn Latour – C‘était Anne de Bretagne – Geschichtete Ostinati – Abendlied – Vor der Ernte – Der Tod – Zum Einschlafen zu singen – Der Mensch – Zwei Chorsätze: Te lucis ante terminum, Tres magi

III lydisch: Von der Geburt des Herrn – Das arm Kind – Lydisches Flötenstück

IV mixolydisch: Geschichtete Ostinati – Der Meien – Der Froschkönig – Der Eiserne Heinrich – Wiegenlied beim Mondschein zu singen – Das himmlische Leben
Ref.: 1. ED 3567 – 2. ED 3568 – 3. ED 4451 – 4. ED 4452 – 5. ED 4453ED 6698
[sowie Ergänzungsbände und Ausgaben in anderen Sprachen; erschienen bei Schott Music]